Helfen Sie uns
zu forschen -
mit Ihrer Spende

Jeder kann etwas tun

Ein angeborener Herzfehler kann jeden treffen – und wirft viele Fragen auf: Wie alt kann man damit werden? Wie normal damit leben?

Dank verbesserter Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten werden heute mehr und mehr Menschen mit angeborenem Herzfehler viel älter als noch vor wenigen Jahren. Aber wie geht es dann weiter?

Obwohl Herzfehler die am weitesten verbreitete angeborene Fehlbildung sind, weiß man immer noch zu wenig über die Ursachen und den Langzeitverlauf. Wir wollen Antworten geben. Helfen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

Spendenkonto
Berliner Sparkasse
IBAN: DE29100500006600010094
SWIFT: BELADEBEXXX

Betreff: HERZREGISTER - FORSCHUNG HILFT


Das Nationale Register für angeborene Herzfehler ist als gemeinnütziger Verein beim Finanzamt anerkannt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.